Malamut GmbH

Patenschaft für Hunde


Möchten Sie eine Patenschaft für einen unserer Hunde übernehmen?

Kommen Sie zu uns nach Hause, erleben Sie vorgängig das ganze Rudel und lassen Sie dann Ihr Herz entscheiden ... suchen Sie sich einen Hund aus, für den Sie eine Patenschaft übernehmen möchten.

Die Patenschaft beginnt mit dem Tag der vereinbarten Gültigkeit und dauert ein Jahr.
Die Auswahl des Patenhundes Erfolgt in Absprache mit uns.

Wer kann Pate werden?
private Einzelpersonen, Paare oder Familien können eine Patenschaft übernehmen

Was kostet eine Patenschaft?
Es gibt verschiedene Kategorien:
Grundsätzlich ist der Betrag mit dem Sie Ihren Patenhund unterstützen frei wählbar (minimum aber CHF 10.- / Monat)

PATE Mini: CHF 120.-
PATE Maxi: CHF 200.-
PATE Musher: CHF 300.- pro Jahr
PATE Top-Musher: CHF 500.- pro Jahr
PATE VIP-Musher: CHF 1000.- pro Jahr

Sie zahlen den Betrag jährlich für einen bestimmten Hund und erhalten für Ihr Patentier eine Urkunde mit Foto.
Wir verschicken vor Ablauf der Patenschaft eine Rechnung zur Verlängerung.
Wird der Jahresbeitrag erneut einbezahlt, läuft die Patenschaft weiter und sie erhalten von uns eine neue Urkunde ausgestellt.
Wird der Patenschaftsbeitrag vor Ablauf der Frist nicht überwiesen, endet die Patenschaft.

Unser Dankeschön für alle Tierpaten:
Sie erhalten eine Urkunde mit einem Foto Ihres Patentieres zugeschickt
Auf Facebook finden Sie laufend News zu ihrem Schützling
Zudem können Sie den Hund jederzeit mit kurzer Voranmeldung besuchen kommen
Das Geld wird für ihren Hund verwendet.
Einmal im Jahr findet ein exklusives Patentreffen mit gemütlichem Zusammensitzen und einem Imbiss bei uns zu Hause statt

Musher-/ Top-Musher-/ VIP-Musher-Paten bekommen ein zusätzliches Dankeschön:
Musher: einen Zwingerbesuch pro Jahr für bis zu 6 Personen
Top-Musher: eine Trainingswagenfahrt pro Jahr für 1 Person
VIP-Musher: Besuch eines Workshops für 1 Person


Sie haben die Möglichkeit Ihre Patenschaft jederzeit schriftlich zu kündigen.
Es besteht kein Recht auf Rückerstattung bereits einbezahlter Beiträge.
Sollte ein Hund während einer laufenden Partnerschaft sterben, verfällt die Patenschaft automatisch. Es kann aber jederzeit eine Patenschaft für einen anderen Hund abgeschlossen werden.


Wir freun uns auf DICH!


Haben wir Ihr Interesse für eine Patenschaft geweckt?

Schreiben Sie uns ein Mail mit Ihren Wünschen an info@malamut.ch wir freuen uns auf Ihre Anfrage!



und hier die Fotos von unseren Paten...

Klicken Sie hier, um zur Galerie zu gelangen.